Das STARFACE Vorschlagsportal ist umgezogen!

Das STARFACE Vorschlagsportal ist umgezogen!

Categories

  1. und das dort nur die aktiv angemeldeten Benutzer angezeigt werden.

    55 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    planned  ·  7 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  2. Wie Termine in Outlook, sollten auch Konferenzen mehr Möglichkeiten für Serien haben: werktäglich, 14-tägig, jeder 3. des Monats, jeder erste Montag des Monats usw.

    49 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    under review  ·  5 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  3. Es wäre schön wenn die Starface bei Verbindungsfehlern bessere Rückmeldung geben könnte.

    Zum Beispiel bekommt ein User, wenn alle ISDN Leitungen der Starface benutzt werden, und er raustelefonieren möchte nur einen "Server Internal Error" am Telefon Display (Yealink T46G) angezeigt. Und nicht die Info das keine Leitungen mehr Frei sind.

    Ebenso wenn ein User über seine Starface einen gestörten All-IP, Anschluss anruft bekommt er auch nur eine "Server Internal Error" und kein "der Teilnehmer ist nicht erreichbar".

    50 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    planned  ·  1 comment  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  4. Es ist derzeit nur über die DB möglich ein Adressbuch komplett zu löschen. Es kommt hin und wieder vor, dass Adressimports schief gehen (csv format falsch) und man den import ein zweites mal durchführen muss - da wäre es schön wenn man die falschen Daten wieder komplett löschen kann.

    42 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    4 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  5. Die BLF eines Benutzers sollte bei anderen Usern besetzt anzeigen, wenn der entsprechende Benutzer DND (Ruhe) gesetzt hat.

    39 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    6 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    Die Anzeige des eigenen DND-Status funktioniert inzwischen auf vielen Telefonen. Die DND-Anzeige am BLF (rot leuchtend) möchten wir umsetzen mit mittlerer Priorität.

  6. Bei der Planung der Konferenz sollte:


    • die Dauer der Konferenz flexibel wählbar sein (ist immer eine Stunde für .VCS .ICS)

    • die Möglichkeit der Eingabe einer flexibel wählbaren Erinnerung bestehen mit Übernahme in .VCS .ICS

    37 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  7. Im Moment ist das Problem, dass die Benutzer sich mit jeder Login-ID an Telefonen an- und abmelden können.

    Vorschlag: Sobald einem User das Recht entzogen wurde, tritt ein zentral gesetztes Passwort in Kraft (z.B. über Telefone --> Security, dort wo auch die Standard-Admin Passwörter der Telefone gesetzt werden).
    So kann man allen Benutzern das Recht entziehen und den entsprechenden Usern dann dieses Passwort mitteilen.

    Ablauf:
    Benutzer wird Recht entzogen --> Passwort greift
    Benutzer gibt *77+Login-ID ein --> Voiceprompt: Bitte geben Sie das Passwort ein
    1. Benutzer gibt Passwort ein --> Anmeldung wird durchgeführt
    2. Benutzer gibt Passwort fehlerhaft ein -->…

    36 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    planned  ·  5 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  8. Wir haben alle unsere Benutzer in einem zentralen Adressbuch gespeichert, das über LDAP abrufbar ist.
    Wenn wir dieses nutzen wollen, können die Benutzer aber keine privaten Adressen speichern, da der zentrale Server natürlich keine Schreibzugriffe der Benutzer zulässt.
    Es sollte also möglich sein, dass die Benutzer immer lesenden Zugriff auf das zentrale Adressbuch haben, trotzdem aber ihre persönlichen Adressen einpflegen können, ohne dass diese für andere Benutzer zu sehen sind.

    35 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  9. Schön wäre es wenn bei den Gruppen eine abweichende Email Adresse hinterlegt werden könnte wohin dann die Faxe und Voicemails gehen. Wir würden nämlich gerne die Faxe und Voicemails aus den Gruppen an öffentliche Ordner im Emailserver senden und nicht an jeden Benutzer selbst.

    36 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    2 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  10. Es soll eine Rufnummer einstellbar sein, die jeder Benutzer zusätzlich zu Gruppen und pers. Durchwahl auswählen kann. Also z.B. die "0" um nach extern nicht mit der persönlicher oder Gruppendurchwahl präsentieren zu müssen.

    32 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    planned  ·  4 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  11. Die Website für Konferenzen sollte die Möglichkeit haben ein eigenes Firmenlogo zu implementieren.

    32 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    3 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  12. Die Möglichkeit den Faxversand per Starface Faxclient abbrechen zu können: Button "Abbrechen".

    32 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    12 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    JOH responded

    Wir sind uns hier nicht ganz sicher, ob wir die Anforderung korrekt verstehen.
    Soll es möglich sein, während dem Sendeprozess abzubrechen? Oder ist es eher gewünscht, das Fax mit Zeitverzögerung zu versenden und während dieser Verzögerung abzubrechen?

  13. Hallo,

    eine schöne Sache wäre, wenn man im UCC Client die Funktionstasten konfigurieren könnte.

    30 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  14. Aktuell baut die STARFACE bei Nutzung der Callback-Funktion direkt einen Anruf zum Gegenüber sowie zum Softclient auf.
    Hierdurch ist es nicht möglich den Anruf abzubrechen.

    Ich würde mir wünschen dass der Anruf der STARFACE zum Gegenüber erst eingeleitet wird, sobald am Softclient abgenommen wurde.

    26 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    planned  ·  1 comment  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  15. Gerade im Enterprise-Segment kommt immer wieder die Frage auf, ob die Adminzugriffe geloggt werden können.
    Dies sollte in der Umsetzung generell ja nicht allzu schwierig sein und würde uns helfen größere Projekte zu gewinnen.

    26 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  16. Bei ISDN Anschlüssen gab es die Weiterleitung im Amt (Partial Rerouting). Die Telekom und einige andere Provider bieten hierfür mittlerweile einen Ersatz für VoIP: SIP 302: Moved Temporarily. Dem Provider wird damit signalisiert, dass der Teilnehmer zeitweise unter einer anderen Rufnummer erreichbar ist und dieser leitet den Anruf dann auf diese Nummer weiter (z.B. Handy). Das hat zwei Vorteile:
    1. Statt einen zweiten Gesprächskanal in der Anlage für die Rufumleitung zu besetzen, bleiben alle Kanäle der Anlage frei
    2. Auf dem Weitergeleiteten Gerät wird der A-Teilnehmer signalisiert und nicht die Rufnummer der Anlage. Hierfür wird dann kein CLIP No Screening…

    26 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    3 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  17. Wir möchten eine automatisierte tägliche Konferenz einstellen.
    Es gibt zwar die Auswahl wöchentlich und täglich. Man kann jedoch nicht Werktags abgrenzen.
    Im Wöchentlich modus sollte man Wochentage auswählen können.
    Im Monatlich Modus zB jeden 1. oder 2. Montag...

    26 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  18. Derzeit kann man Einstellungen für User nur über pure Dateien Verteilen. (z. B. CustomForcedUser.config). Bessere wäre es, wenn man die Einstellungen zentral über die Gruppenrichtlinie verteilen könnte. Das wäre zum einen deutlich schneller und zum anderen deutlich übersichtlicher wie die Konfigurationsdateien an jedem Client einzeln Pflegen zu müssen.

    26 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  19. Anfrage aus dem Enterprise-Segment:
    Es sollte im System nachvollziehbar sein wer wann welche Auswertung gestartet hat.
    Dieses Logging darf nicht veränderbar sein. Alternativ wäre auch ein 4-Augenprinzip möglich, bei dem jeweils 2 unabhängige Passwörter eingegeben werden müssen, um Auswertungen auszuführen. Im Rahmen der EUDSGV wird dies auch für Starface ein Thema werden.

    25 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  20. um flexiblere Klingelstrategien zu verwenden ist es unbedingt erforderlich die Klingelzeit bei Gruppen verändern zu können (macht wohl nur speziell bei Call-Hunting Strategien sinn) um nicht mit mit dem default Wert von 20Sek. leben zu müssen. Denn welche Anrufer möchte 20 Sekunden warten bis sich jemand meldet, nur weil die Person auf Pos 1 in der Gruppe gerade nicht kann.

    25 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →